Logo SLM ČR
Bechyně
Bílina
Bludov
Dubí
Františkovy Lázně
Hodonín
Jáchymov
Janské Lázně
Jeseník
Karlova Studánka
Karlovy Vary
Karviná
Klimkovice
Konstantinovy Lázně
Lázně Bělohrad
Lázně Bohdaneč
Lázně Kynžvart
Lázně Libverda
Lázně Toušeň
Lipová - lázně
Luhačovice
Mariánské Lázně
Mšené - lázně
Náchod
Osečná
Ostrožská Nová Ves
Poděbrady
Pozlovice
Skalka
Slatinice
Teplice
Teplice nad Bečvou
Třeboň
Velichovky
Velké Losiny
Vráž
Lázně Aurora
Geschichte des Badenwesens
Auf der Landkarte zeigen:                                ČeskyEnglish
Kurort:                                        

Heilung: 

AKTUALITÄTEN ÜBER DEN VEREIN KONTAKT
Verein der Kurorte der Tschechischen Republik ist eine freiwillige parteillose und regierungsunabhängige Interessenporganisation der Kurstädte und -gemeinden in der ČR (weiter nur Kurorte), auf deren Territorium sich Kureinrichtungen befinden und die einen Kurort-Statut gebilligt haben. Die Mitglieder der Vereinigung halten das Kurwesen für eine bedeutende Tätigkeit in ihrer Gemeinde oder Stadt, die nicht nur für die Entwicklung ihrer Stadt und Region, sondern auch der ČR von Bedeutung sind.
Die Berufung der Vereinigung ist, aktiv zur Schaffung der Bedingungen und Werkzeuge zur Regenerierung sowie Entwicklung der Kurwesens und der Kurorte aktiv beizutragen, besonders zur Verbesserung des Zustandes sowie zur Entwicklung der Kurbad- und Stadt-Infrastruktur, zur Erneuerung der Kurort-Denkmäler und zur Entwicklung des tschechischen Kurwesens und der tschechischen Kurstädte und -gemeinden. Zwecks Erreichung der gestellten Ziele bemüht sich die Vereinigung um eine Zusammenarbeit zwischen dem Staat, den Gemeinden und Bürgern, den Kurorganisationen und -vereinigungen, aber auch um eine Zusammenarbeit auf der internationalen Ebene.
Es ist sicherlich kein zweitrangiges Ziel der Vereinigung, die tschechischen Kurorte als einmalige Ziele für Besucher darzustellen und bei einer Präsentation zusammenzuarbeiten, die nicht nur die Kurpflege sondern auch sehr interessante touristische Ziele suchen.